Eine Einrichtung der Deutschen Psychologen Akademie (DPA)

Das Haus der Psychologie

Kontakt

Berliner Akademie
für Psychotherapie

Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin
Tel: (030) 20 91 66 0
Fax: (030) 20 91 66 17
E-Mail: BAP@bdp-verband.de

Veranstaltungsreihe Gespräch mit dem Gutachter: "Adoleszenz zwischen Borderlineverhalten und Borderlinestörung"

Am 14. und 15. Juli 2017 im Rahmen der Fortbildungsreihe Gespräch mit dem Gutachter findet an der Berliner Akademie für Psychotherapie ein Vortrag und ein Workshop von Frau Prof. Dr. Annette Streeck-Fischer zum Thema "Adoleszenzkrisen" statt.

Vortrag am Freitag, den 14.07.2017 (19:00 - 21:15 Uhr)
"Adoleszenz zwischen Borderlineverhalten und Borderlinestörung  "

Die Adoleszenz ist eine Zeit der biopsychosozialen Umstrukturierung. Die Diagnose der Borderlinestörung ist im Jugendalter umstritten. Die altersspezifischen Veränderungen der Persönlichkeit gehen mit eingeschränkten Fähigkeiten der Selbstregulation und des Triebaufschubs einher, die Borderline-ähnliches Verhalten zur Folge haben. Insofern ist die Zurückhaltung bei der Diagnose nachvollziehbar. Diese Vorsicht bedeutet aber zugleich, dass es bisher wenige Therapiestudien von jugendlichen Borderlinepatienten gibt – insbesondere aus der psychodynamischen Perspektive. Die Gefahr ist, dass Chronifizierungen unterstützt werden oder mangelhaft evaluierte Therapieversuche unternommen werden. Therapeutisch- technische Vorgehensweisen der psychoanalytisch- interaktionellen Methode werden vorgestellt  und diskutiert. Die Besonderheiten des therapeutischen Rahmens sowohl in der stationären Behandlung wie auch im ambulanten Setting und die Spezifika der Jugendlichenbehandlung werden dabei berücksichtigt.

Workshop am Samstag, den 15.07.2017 (9:30 - 17:30 Uhr)
"Schwierige Behandlungsfälle – Frühstörungen"

Im Rahmen des Workshops sollen die Probleme des Umgangs mit schwierigen Jugendlichen vertieft werden

 
Prof. Dr. med. habil. Annette Streeck-Fischer ist Kinder- und Jugendpsychiaterin, Psychoanalytikerin, Hochschullehrerin der International Psychoanalytic University Berlin (IPU) seit 2009.
Veröffentlichungen u. a. zu Themen wie Adoleszenz, Rechtsextremismus, Gewalt, Trauma, Misshandlung, Missbrauch, Borderlinestörungen in der Adoleszenz.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Gebühr für den Vortrag: 10 Euro; PiA’s: 5 Euro; PiA’s der BAP und StudentInnen: kostenlos
Gebühr für den Workshop: 150 Euro

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 30.06.2017 - gerne auch per Mail
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Tel. 030/209166-151