Eine Einrichtung der Deutschen Psychologen Akademie (DPA)

Über die Berliner Akademie für Psychotherapie

Kontakt

Berliner Akademie
für Psychotherapie

Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin
Tel: (030) 20 91 66 0
Fax: (030) 20 91 66 17
E-Mail: BAP@bdp-verband.de

Über die BAP

Berliner Akademie für Psychotherapie ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie.
Gegenwärtig werden drei Ausbildungsgänge und vier psychotherapeutische Zusatzqualifikationen angeboten. Eine kontinuierliche Fortbildungsreihe, die sich besonders an Absolventen richtet, vervollständigt das Bildungsangebot.

Die staatliche Anerkennung als Ausbildungsstätte hat die BAP als erstes Berliner Institut 1999 erhalten. Seitdem haben über 450 PsychotherapeutInnen ihre Ausbildung an der BAP absolviert.

Die BAP als Institution möchte auf der Grundlage von wissenschaftlich begründeten Verfahren den Blick der AusbildungskandidatInnen über den Tellerrand des eigenen Verfahrens fördern. Ebenso viel Wert wird auf der anderen Seite aber auch auf die Unterstützung der Entwicklung einer eigenen therapeutischen Identität der jungen KollegInnen im gewählten Vertiefungsverfahren gelegt. 

In der Psychotherapeutischen Institutsambulanz der BAP, einer der größten psychotherapeutischen Ambulanzen Deutschlands, werden aktuell über 1.300 Patienten aller Altersgruppen behandelt. PsychotherapeutInnen in Ausbildung, die an der BAP tätig sind, bieten Kindern, Jugendlichen sowie erwachsenen Patienten Einzel- und Gruppentherapien (auch in Kombination) in Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie an. Die BAP verfügt über 40 Therapieräume in der Zentralen Institutsambulanz in Berlin Mitte sowie in den Außenstellen in Neukölln, Reinickendorf, Charlottenburg und Lichtenberg.