Eine Einrichtung der Deutschen Psychologen Akademie (DPA)

Das Haus der Psychologie

Kontakt

Berliner Akademie
für Psychotherapie

Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin

Für PatientInnen
Tel: (030) 20 91 66 110
E-Mail:
BAP-Ambulanz@bdp-verband.de

Geschäftsstelle, Ausbildung
Tel: (030) 20 91 66 151
Fax: (030) 20 91 66 17
E-Mail: BAP@bdp-verband.de

Neue Buchveröffentlichung: „Kritische Lebenskunst. Analysen – Orientierungen – Strategien“.

Dr. Günter Gödde, Schwerpunktleiter der TP-Ausbildung an der Berliner Akademie für Psychotherapie, hat gerade mit Prof. Jörg Zirfas von der Univ. Köln ein neues Buch herausgegeben, das mit Blick auf Individualität, soziale Beziehungen, kulturelle Strukturen, prekäre Verhältnisse und therapeutische Praktiken das Bild einer ‚kritischen Lebenskunst‘ entwirft. Unter den Autorinnen und Autoren sind mit Felix Brauner, Günter Gödde, Antje Gumz, Thomas Munder, Siegfried Preiser, Kai Rugenstein, Jann Schlimme, Silvia Schneider, Timo Storck, Peter Theiss-Abendroth, Roland Voigtel und Tilman Watzel auch zwölf AusbilderInnen der BAP und der PHB.

buch1

Die Frage nach einer modernen Lebenskunst gehört seit Ende des 20. Jahrhunderts zu den dringlichen Gegenwartsproblematiken.
Eine ‚kritische‘ Lebenskunst verdeutlicht, wie schwierig es ist, ein gelingendes Leben zu führen. Das Buch vollzieht eine Wende von einer individualistisch-elitären zu einer demokratisch orientierten Richtung der Lebenskunst. Es geht um Haltungen und Fähigkeiten, die viele Menschen in der Gestaltung ihres Lebens verwirklichen können – um ein Konzept ‚des gewöhnlichen Lebens‘. Denn die Lebenskunst hat es nicht nur mit individuellen Praktiken einer idealen Existenz, sondern auch mit menschlicher Vulnerabilität und prekären gesellschaftlichen Verhältnissen zu tun.

Mehr Informationen zu dem Buch „Kritische Lebenskunst. Analysen – Orientierungen – Strategien“ finden Sie hier.

Dr. phil. Günter Gödde ist psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis, Dozent, Supervisor, Lehrtherapeut sowie Schwerpunktleiter in der Therapeutenausbildung an der Berliner Akademie für Psychotherapie.