"Psychotherapie bei Intelligenzminderung" - Workshop und Vortrag von Fr. Dipl.-Psych. Judith Kerchner

Vortrag:          Fr., 23.02.2024 19:00 – 21:15 Uhr (3 FE)

Workshop:      Sa., 24.02.2024 09:30 – 17:30 Uhr (8 FE)

Der Vortrag:

Die Gruppe der Patient:innen mit intellektuellen Entwicklungsstörungen und psychischen Erkrankungen findet im ambulanten Behandlungsalltag häufig wenig Beachtung und erfährt immer noch viel Ablehnung, obwohl sie eine drei bis fünfmal so hohe Prävalenz für psychische Störungen hat und die Behandlung mit klassischen verhaltenstherapeutischen Methoden möglich und erwiesen wirksam ist.

Was macht diese besondere Patient:innengruppe aus? Worauf müssen wir als ambulante Behandler:innen achten? Welche Möglichkeiten der Vernetzung gibt es?

Der Workshop:

Der Workshop bietet eine Einführung in die klassischen verhaltenstherapeutischen Behandlungstechniken von Menschen mit intellektuellen Einschränkungen. Wir werden die Kommunikation mit dieser Patientengruppe üben, Modifikationen klassischer verhaltenstherapeutischer Behandlungspläne ansehen, Interventionen zur Therapie für die häufigsten Störungsbilder erlernen und typischen Schwierigkeiten und Fallstricke beleuchten.

Gebühr für den Vortrag:

15 Euro

PiA’s: 5 Euro

PiA’s der BAP und StudentInnen: kostenfrei

Gebühr für den Workshop:

182 Euro (Begrenzung auf max. 20 Teilnehmende)

Frühbucherrabatt: 158 Euro, wenn die Anmeldung bis zum 12.23.2023 erfolgt.

Die Gebühr wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Bitte schriftlich per Mail an: bap@bap-berlin.de