Ausbildung zur/zum Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn

Seit dem Jahr 2004 bietet die BAP für AbsolventInnen der psychologischen, pädagogischen und sozialpädagogischen Studiengänge eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung zur/zum Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn an. Der erfolgreiche Abschluss der staatlich anerkannten Ausbildung führt zur Approbation als Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn und zur bedarfsabhängigen Zulassung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten berechtigt ein abgeschlossenes universitäres Studium der Psychologie oder ein an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule erworbener Abschluss des Studiengangs Pädagogik und Sozialpädagogik.

Informationen über weitere Studiengänge aus dem Bereich der Pädagogik und Sozialpädagogik, die die Zulassungsvoraussetzungen zur Ausbildung zum/zur Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn erfüllen, finden Sie hier.

Der neue Ausbildungsjahrgang startet im Oktober 2022. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen.

Infomaterial herunterladen

Sie haben Fragen zur Ausbildung und/oder möchten sich unser Institut ansehen, können aber nicht an der Informationsveranstaltung teilnehmen? Wir bieten Ihnen gern ein Informationsgespräch an. Um einen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an Frau Alla Junghähnel (Tel. 030/209166-191, Email: a.junghaehnel@bap-berlin.de)