Eine Einrichtung der Deutschen Psychologen Akademie (DPA)

Das Haus der Psychologie

Kontakt

Berliner Akademie
für Psychotherapie

Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin

Für PatientInnen
Tel: (030) 20 91 66 110

Aktuelles

Web-Infoabend zur Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bzw. zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Der neue Durchgang der Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Verfahren TP beginnt im September 2020. Alle, die mehr über die Ausbildung an der BAP erfahren möchten, laden wir herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 27. Mai um 19 Uhr ein.
Im Vorfeld des Infoabends um 18 Uhr findet eine Veranstaltung statt, die einen praktischen Einblick in die Vielfalt der tiefenfpsychologisch fundierten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermitteln soll. Frau Kim Quistorff, Absolventin der KJP-Ausbildung an der BAP, stellt anhand mehrerer Fallvignetten Themen, Inhalte und Methoden sowie Möglichkeiten und Herausforderungen tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie vor. Es wird außerdem Zeit für Fragen und Diskussionen bleiben. Alle InteressentInnen sind herzlich eingeladen!

Wir bitten um vorherige Anmeldung zu der Informationsveranstaltung um 19 Uhr und/oder zu der Veranstaltung um 18 Uhr per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neue Buchveröffentlichung: „Kritische Lebenskunst. Analysen – Orientierungen – Strategien“.

Dr. Günter Gödde, Schwerpunktleiter der TP-Ausbildung an der Berliner Akademie für Psychotherapie, hat gerade mit Prof. Jörg Zirfas von der Univ. Köln ein neues Buch herausgegeben, das mit Blick auf Individualität, soziale Beziehungen, kulturelle Strukturen, prekäre Verhältnisse und therapeutische Praktiken das Bild einer ‚kritischen Lebenskunst‘ entwirft. Unter den Autorinnen und Autoren sind mit Felix Brauner, Günter Gödde, Antje Gumz, Thomas Munder, Siegfried Preiser, Kai Rugenstein, Jann Schlimme, Silvia Schneider, Timo Storck, Peter Theiss-Abendroth, Roland Voigtel und Tilman Watzel auch zwölf AusbilderInnen der BAP und der PHB.

Weiterlesen...